ABOUT GM013
Kontakt
GM013 Landschaftsarchitektur | Urbanstraße 115 | 10967 Berlin
Telefon: 0049 (0)30 60977543 | Telefax: 0049 (0)30 23324573 | E-Mail: landschaft@gm013.la
Über uns

Stadt, Architektur und Freiraum stehen im systemischen und räumlichen Zusammenhang, als Abfolge von ineinander wirkenden, künstlichen und natürlichen Raumsequenzen. In unseren Arbeiten sind wir auf der Suche nach dem Landschaftlichen in der Architektur, dem Natürlichen im urbanen Kontext und der Erfahrung des Künstlerischen in der Natur. Aus diesem Verhältnis von Architektur und Freiraum generieren sich erlebbare, vielfältige urbane Räume. Es geht um eine Sensibilisierung des Nutzers für seinen Kontext, ein Erfahrbarmachen von sinnlich und zeitlich situiertem Raum. Es entstehen anpassungsfähige, aneigenbare und vielfältige Freiräume die sich mit dem Leben und Wandel der Stadt und der Gesellschaft weiterentwickeln und sich außerhalb des Alltäglichen bewegen.Programm wird nicht abgewickelt sondern zugeordnet, untergeordnet und in einer klaren räumlichen Gliederung integriert. Im Vordergrund steht die Suche nach dem Menschen, der Sehnsucht und der Überraschung. Unser design research stellt das klassische Verhältnis von Natur und Stadt, Freiraum und umbauter Raum in Frage. Wir arbeiten an urbanen und ruralen Orten die Ihre räumlichen aber auch atmosphärischen Qualitäten auf genau diesen Gegensätzen gründen. Fragestellungen zur zukünftigen Stadt- und Landschaftsentwicklung unter den Aspekten des gesellschaftlichen wie klimatischen Wandels bilden die Basis aller Überlegungen.

GM013 Landschaftsarchitektur wurde von Paul Giencke und Marco Mattelig 2013 in Berlin Kreuzberg gegründet. Seit 2019 führt Paul Giencke das Büro alleinig fort. GM013 beschäftigt sich mit allen klassischen Bereichen der Landschaftsarchitektur im öffentlichen wie im privaten Raum, in nationalen und internationalen Projekten und Wettbewerben. Durch interdisziplinäre Arbeiten mit Raum- und Stadtplanern, Architekten, Verkehrsplanern und Ökologen hat sich der Fokus der Arbeiten in den letzten Jahren immer weiter geöffnet.

Paul Giencke
Landschaftsarchitekt
Arbeit an der Hochschule
Auszeichnungen

Nominiert für den Deutschen Landschaftsarchitekturpreis 2020

Fritz Bender Baupreis 2020

Respekt und Perspektive - Bauen im Bestand Preis 2020

Deutscher Landschaftsarchitekturpreis 2019 in der Kategorie 'Junge Landschaftsarchitektur'

3x nominiert für den Deutschen Landschaftsarchitekturpreis 2019

A+Award popular choice winner 2016

Lobende Erwähnung des Landes Tirol für neues Bauen 2016