GMD
Naturkabinett . Dechow . Fertigstellung 2017
Auszeichnungen
Deutscher Landschaftsarchitektur Preis 2019 in der Kategorie "junge Landschaftsarchitektur"
Das Naturkabinett ist in die weite Knick-Landschaft des Biosphärenreservats Schaalsee eingebettet. Eine genau ausgemähte Raumfolge von Kabinetten wird in die bestehende Wildstaudenflur eingeschrieben.
Die Kanten der entstehenden Räume werden teilweise mit schräg anlaufenden, niedrigen Holzwänden als Sitz- und Anlehnkanten gefasst.
Einzelne Kabinette fungieren als grüne Klassenzimmer mit zusätzlichen Sitzgelegenheiten für Kitas und Schulklassen, andere bieten unterschiedliche, zurückhaltende Spielangebote und Bereiche zum Picknick in der Landschaft. Die versteckten Orte entlang der ausgemähten Wege sind spielerisch zu entdecken. Die Jahresbäume werden den Besuchern in passenden Gemeinschaften mit Baumtafeln präsentiert und streuen sich in die Kabinette ein.
Ein renaturierter Weiher mit Steg und Infotafel ergänzt didaktisch den Jahresbaumgarten. Zwei Plätze am Ein- und Ausgang dienen als Treffpunkt.